Premium content

Torte

Avatar of Redaktion Kocherie

Redaktion Kocherie @redaktion

Aug 18

Rezept

  1. Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Eine Springform mit 25 cm Ø leicht mit Butter einfetten.
  2. Eier, Zucker, Butter, Mehl und Backpulver für den Boden vorbereiten.
  3. Zuerst Eier und Zucker mit der Küchenmaschine cremig schlagen.
  4. Dann siebst Du Mehl und Backpulver auf die Eier-Zucker-Masse, Butter dazugeben, mit der Küchenmaschine weiter schlagen bis die Masse cremig ist.
  5. Im Anschluss den Teig in die Springform füllen, ihn gleichmäßig mit einem Spatel verteilen und lässt ihn für 25 Minuten im Ofen backen. Nach den 20 Minuten die Stäbchenprobe machen.
  6. Den Tortenboden vollständig auskühlen lassen, ihn herumdrehen und dann auf die Tortenplatte legen. So hast Du die glatte Fläche oben.
  7. Im Anschluss mit den Quirlen des Handmixers oder der Küchenmaschine die Sahne mit Sahnesteif schlagen, dann Mascarpone, Quark und Zucker unterrühren.
  8. Danach legst Du um Tortenboden einen Tortenring und mit 1/3 Creme in der Form bestreichen.
  9. Danach mit der Windbeuteln dicht belegen
  10. Anschließend die restliche Creme darüber streichen
  11. Eine Glas Kirschgrütze darüber gleichmäßig verteilen.
  12. Die Torte muss im Anschluss mindestens 3-5 Stunden (geht auch über Nacht) in den Kühlschrank gestellt werden, damit die Masse schön fest wird.
  13. Ich wünsche Dir einen guten Appetit.
  • 100 g Zucker Für den Boden
  • 100 g Butter Für den Boden
  • 100 g Mehl Typ 405 Für den Boden
  • 1 Messerspitze Backpulver Für den Boden
  • 2 Eier Für den Boden
  • 250 g Mascarpone Für die Füllung
  • 250 g Quark Für die Füllung
  • 200 g Schlagsahne Für die Füllung
  • 80 g Zucker Für die Füllung
  • 1 Beutel Sahnesteif Für die Füllung
  • 1 Glas Kirschgrütze Für die Füllung
  • 2 Pck. Windbeutel Für die Füllung